Gemeinde Schwabhausen Jugendarbeit
Gemeinde Schwabhausen Jugendarbeit

Ansprechpartner

Gemeindliche Jugendarbeit

 

Agnes Kokai

Telefon: 08138 932 5 61

Mobil: 0178 515 76 27

E-Mail: agnes.kokai(at)schwabhausen.de

 

Sprechzeiten

in der Gemeinde

Montag 8.30 - 13.30 Uhr

Mittwoch 8.30 - 13.30 Uhr

 

im Jugendzentrum (JUZ)

Donnerstag 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag 13.30 - 15.00 Uhr

 

Luzia Imgrund

E-Mail: luzia.imgrund(at)schwabhausen.de

Sprechzeit

im Jugendzentrum (JUZ)

Freitag 17.00 - 21.00 Uhr

Wir weisen darauf hin, dass im Jugendzentrum, beim Basketballtraining, während des Jugendgruppenbesuchs und bei weiteren Veranstaltungen der Jugendarbeit Gemeinde Schwabhausen Fotos und Videos der Besucher erstellt werden. Die Fotos und Videos dürfen für Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Präsentation unserer Jugendarbeit (z.B. auf den Homepages der Gemeinde Schwabhausen, gemeindlichen Infoausgaben, örtliche Tagespresse, Bericht für die Friedrich Schiedel-Stiftung usw.) veröffentlicht und verwendet werden. Die Fotos werden immer ohne Namen veröffentlicht.

Wir weisen darauf hin, dass auf Wunsch Fotos und Videos von Veranstaltungen an Erziehungsberechtigte der Teilnehmer für private Zwecke weitergegeben werden. Auf diesen Fotos und Videos können sich auch andere Teilnehmer befinden (z.B. Gruppenfoto).

Wir weisen darauf hin, dass personenbezogene Daten, um Informationen über die Jugendgruppen / Treffs mitzuteilen, eine PC-Benutzerliste zu führen sowie im Notfall für eine adäquate Hilfeleistung für Ihr Kind sorgen zu können, erhoben werden. Die personenbezogenen Daten sowie die Fotos und Videos werden an Dritte weitergegeben, wenn die Jugendgruppen / Treffs nicht ausschließlich von der Gemeinde selbst, sondern von Dritten unterstützt durchgeführt werden.

Mit der Teimnahme Ihrer/Ihres Kinder/s akzeptieren Sie den oben gennanten Punkt.

Besucherzähler

Sei dabei bei unserer „Hörni“- Mannschaft

Die Gemeindliche JugendArbeit (GJA) hatte sich dieses Jahr wieder mit einer Mannschaft bei der Blade-Night in Schwabhausen beteiligt. Im Jugendzentrum gestalteten wir ein Team-Trikot: Auf das T-Shirt malten wir ein lustiges Hörnchen und beschrifteten es mit unserem Mannschaftsnamen. Dann ging es gemeinsam zur Ludwig-Thoma-Wiese.

 

Treffpunkt für die Vorbereitung:

17.00 – 18.30 Uhr im JUZ Schwabhausen, Kirchenstr. 5

Bitte bringt ein weißes T-Shirt mit                  

 

Start: 19.00 Uhr

Nach dem Bladen besteht die Möglichkeit vor Ort noch was zu trinken (bitte Taschengeld mitbringen)

 

 

        Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

 

Agi Kokai  08138 932561 oder agnes.kokai@schwabhausen.de

Luzia Imgrund         luzia.imgrund@schwabhausen.de

 

*** FIFA 16 ist da ***

Verstärkung gesucht und gefunden!

Jugendtreff - nach den Faschingsferien geht es mit verlängerter Öffnungszeit weiter!

 

Liebe Kinder und Jugendliche,

 

ab 27.02 ist unser JUZ freitags ab 17 bis 21 Uhr wieder geöffnet. Unsere neue Jugendbetreuerin Luzia Imgrund wartet auf alle Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre um miteinander PS3, Kicker, Air-Hockey usw. zu spielen.

 

Komm vorbei, wir freuen uns auf Dich!

02.2015

Traditionelle Kartoffelernte von Kindern

Gemeindejugendarbeit hat sich wieder am BÜRGERFEST beteiligt

Auch in diesem Jahr hat sich die Gemeindejugendarbeit mit verschiedenen Aktionen für Kinder und Jugendliche beim beliebten Bürgerfest beteiligt. Ab Samstag bis Sonntag (26. bis 27.07.2014) habt Ihr dann die Möglichkeit gehabt, bei Aktionen wie Sport- und Geschicklichkeitsspielen, Zeichnen u.a. während des Bürgerfestes mitzumachen und auch tolle Preise zu gewinnen.

 

Erster Infoabend zum Thema Drogen im JUZ Schwabhausen

Viele Eltern sind besorgt, verunsichert, ratlos, überfordert bei der Vorstellung, ihre eigene Tochter oder ihr Sohn probieren Drogen aus oder nehmen bereits regelmäßig und über längere Zeit Drogen. Drogen machen leider auch vor unserer Gemeinde keinen Halt! Die Gemeindejugendarbeiterinnen Sandra Dölle und Agnes Kokai sowie betroffene Eltern nahmen sich diesem ernstzunehmenden Thema an und organisierten Mitte März einen Infoabend mit anschließender offener Gesprächsrunde für interessierte und/oder betroffene Eltern. Sascha Neumeier von der Drogenberatungsstelle Dachau Drobs e.V. referierte überblickshaft zu den verschiedenen Drogen, deren Aussehen und Wirkung, klärte „Irrtümer“ auf und stand als Experte den anwesenden Eltern bei Fragen zur Verfügung. Geplant ist nun, eine Arbeitsgruppe „Vernetzung“, bestehend aus Fachkräften der Jugend(sozial)arbeit, Jugend- und Drogenhilfe sowie Jugendbeamten der Polizei, zu bilden. Ein erstes Treffen fand im Mai bereits statt.

19.05.2014

Neues Angebot im JUZ - Mädchentag startet ab Oktober 2013

Unser Beachvolleyball-Feld ist fertig!

Neue Bodenbelag, neue Graffiti und 3 neue Computer im JUZ

Das Jugendzentrum wartet auf Euch! 

Schaut Ihr vorbei!

Die Jugendgruppen sagen danke!

Die Gemeinde hat am 13.03.2013 um 17 Uhr den Erlös des Christkindlmarktes 2012 verteilt. Unsere Jugendgruppen wurden mit jeweils 250 € unterstützt.

 

DANKE!

Jugendgruppen organisieren gemeinsame Weihnachtsfeier im JUZ

 

Ein besonderes Highlight zum Abschluss eines ereignisreichen Jahres der gemeindlichen Jugendarbeit war die Weihnachtsfeier vergangenen Donnerstag im JUZ Schwabhausen, in der Kirchenstr. 5. 25 Kinder und Jugendliche besuchten die von den Jugendarbeitern Agnes Kokai, Sandra Dölle und Zoltan Rigo organisierte Weihnachtsfeier, bei der es selbst gemachten Kinderpunsch und allerlei Weihnachtsgebäck zum Naschen und Probieren gab. Neben den Stammbesuchern des im Juni neu eröffneten und seitdem rege genutzten Jugendtreffs waren auch die Kinder und Jugendlichen aus der Oberrother und Arnbacher Jugendgruppe sowie aus dem Basketballtraining eingeladen. Dabei lernten sich die Kinder und Jugendlichen durch das gemeinsame gegen- und miteinander Spielen mit PS3, Kicker, Dart, Tischtennis und Billard kennen und hatten vor allem Riesengaudi. Die Gemeinde nutze auch die Gelegenheit, sich bei den Jugendbetreuerinnen der Oberrother Jugendgruppe (OJG) Patricia Blimmel, Ann-Kathrin Holdenrieder und bei Astrid Kraus von der im November neu gestarteten Arnbacher Jugendgruppe (AJG) für ihr großes ehrenamtliches Engagement mit einem kleinen Präsent, dem Spiel „Looping Louie“, zu bedanken. Dass es nicht bei dieser einen gemeinsamen Veranstaltung zwischen den Jugendgruppen bleibt, da waren sich alle einig. Ideen für weitere gemeinsame Projekte für das neue Jahr wurden schon ausgetauscht.

 

Schwabhausen, 17.12.2012

Schön war`s!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinde Schwabhausen